Spezialorthese als Lösung bei austherapierter Sprunggelenksarthrose

Peter Moosherr kann sich wieder freuen – nach monatelangen Krankenhausaufenthalten und der Aussicht, sich nur noch im Rollstuhl fortbewegen zu können. Das »Wunder«, wie er seine wiedergewonnene Mobilität selbst nennt, verdankt er einer individuell gefertigten Zweischalen-Orthese, die seinen geschädigten Fuß bei seinen täglichen Spaziergängen optimal schützt und stabilisiert. Lesen Sie unseren Beitrag in der Zeitschrift Topfit Gesund.

Die Orthoforum Unterarm-Handgelenkorthese nach Bowers

Die Orthoforum Unterarm-Handgelenkorthese nach Bowers wird postoperativ nach TFCC-Refixation angepasst. Die interossäre Fassung von Ulna und Radius bewirkt eine Blockierung der Umwendbewegung in Pro- und Supination.  Gleichzeitig sind mit der Orthese Ellbogen und Handgelenk in Palmarflexion und Dorsalextension, sowie in Radial- und Ulnarabduktion frei beweglich.

Die Orthese bietet im Vergleich zur Sugar-Tong-Schiene einige Vorteile.

FC Bayern Frauen Torhüterin Cecilia Runarsdottir bei Orthoforum Orthopädietechnik

FC Bayern Frauen Torhüterin Cecilia Runarsdottir zog sich im Training eine Mittelhandknochenfraktur zu. Nach dreiwöchigem Tragen einer Gipsschiene bekam sie bei Orthoforum Orthopädietechnik eine Mittelhandbrace individuell angepasst. Cecilia freut sich über die erweiterte Bewegungsfreiheit der Hand im neuen Nachbehandlungsphase. Wir wünschen einen guten Heilungsverlauf.

Passgenaue Therapie zum Anziehen – Modernste digitale Messtechnik hilft dabei

Medizinische Kompressionsstrümpfe sind bei Venenleiden, Lymphödemen und Lipödemen ein wichtiger Baustein der Basistherapie. Wichtigste Voraussetzung für den Behandlungserfolg ist ein genaues Maßnehmen für die optimale Passform – denn nur dann können die Strümpfe ihre volle Wirkung entfalten. Modernste digitale Messtechnik hilft dabei. Bei Orthoforum Orthopädietechnik ermitteln wir die exakten Maße mittels berührungslosen Körperscan. Erfahren Sie mehr in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift topfit-gesund. https://topfit-gesund.de/

Sprinter Niels Giese bei Orthoforum

Sprinter Niels Giese zog sich beim letzten Wettkampf vor Olympia einen Muskelriss im Oberschenkel zu. Er wurde in München erfolgreich operiert und bei Orthoforum zur Sicherung des Operationsergebnisses mit einer Spezialbandage ausgestattet.

Motocross Fahrer Valentin Vogtmann

Valentin Vogtmann zog sich bei einem Sturz im Moto-Cross-Training eine mehrfache Mittelhandfraktur zur. Die Verletzung wird konservativ behandelt. Er erhielt bei Orthoforum Orthopädietechnik eine individuell angepasste Mittelhandbrace. Mit der neuen Schiene hat er maximale Bewegungsmöglichkeit bei gleichzeitiger Ruhigstellung der Frakturbereiche.