Nachwuchs-Biathletin Marie Zeutschel erhält von Orthoforum eine Knie-Extensionsschiene angepasst

Nach drei Jahren Training und Wettkampf mit einer Streckeinschränkung im rechten Knie unterzog sich Nachwuchs-Biathletin Marie Zeutschel einer Knie-OP bei Dr. Peter Brucker in München. Zur Sicherung des Ergebnisses des erfolgreichen Eingriffs wurde eine Knie-Extensionsschiene angepasst. Die im Orthesengelenk integrierte Feder hält das operierte Knie auf dynamische Weise in der Streckung.
Orthoforum wünscht Marie nach der Reha bald wieder im Wettkampf angreifen zu können.